Jahresrückblick Teil2

Nun zu Teil 2:Die Schule

Die Schule war genauso stressig, wie all die Jahre davor auch schon.Dort zeigt sich, wie dicht Erfolg und Niederlage nebeneinander liegen.Ich denke in diesem Jahr an mein ein bisschen enttäuschendes Halbjahreszeugniss, aber ihr werdet von mir denken, ich habe einen an der Klatsche.

Ich denke zurück, an eine 1- in Geschi, die ich persönlich schlecht finde,und an eine 2+ in Erdkunde, die bombastisch gut ist. Ich denke zurück an die vermasselten Hessentest(3) und den vermasselten Englischarbeit(3). Ich denke an die beste Deutscharbeit der Klasse(2+)und an die doofen Fragen der Physikarbeit über Elektrik(3+), die mein Vater auch nicht beantworten konnte, obwohl er bei der E.on arbeitet.Ich denke an die Collage in Kunst(1-2) und wasweißichnochfürnotendieich geschriebenhabe.

Ich denke an Kuschelstunden,Terapiestunden, an Vertretungslehrer,die nichts können,an Ausflüge und an meine Klasse, die einzigartig ist.Wir sind so verrückt und gleichzeitig solche Klugscheißer, dass wir die Leher in den Wahnsinn treiben.

 Ich denke an den Geschiwettbewerb,für den ich meine Zeit geopfert habe.  

30.12.06 15:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung